079 549 01 10 hallo@priskahotz.ch

Ernährung

 

Sämtliche fernöstlichen Heilsysteme haben ihre Wurzeln im Himalaya. Sie haben sich über Jahrtausende entwickelt und gegenseitig beeinflusst. Sowohl die Naturheilkunde mit ihren Ernährungsweisen sowie die dazugehörigen spirituellen Praktiken haben sich über ganz Asien verteilt und sich den jeweiligen kulturellen Eigenheiten angepasst. Aus dem Yoga (Indien) kennen wir die Ayurvedische (= das Wissen vom Leben) Ernährungslehre. Sie bedingt eine lokale, saisonale und typenabhängige Ernährung. In China bildet die Ernährungslehre nach den 5 Elementen eine Fachrichtung der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin). Auch dort gibt es keine allgemeingültigen Empfehlungen, sondern nur individuelle, nach Situation und Disharmonie angepasste Empfehlungen.

 

Interessanterweise geht die Bedeutung des Deutschen Wortes Diätetik auf das Griechische Wort «Diaita» zurück, das Lebensweise bedeutet. Dies unterstreicht die Wichtigkeit und Breite dieser Fachrichtung auch in unserem Kulturkreis.

 

In Zusammenarbeit mit Alex Keller (gelernter Koch, TCM-Therapeut und Ernährungsberater) bieten wir Koch- und Ernährungskurse an. Details zu den kommenden Kursen folgen.

 

Für eine individuelle Ernährungsberatung oder Kräuter-Therapie kannst du dich direkt bei Alex Keller – Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin melden.